Direkt zum Hauptbereich

Stuttgarts schönste Frauen

Miss Sindelfingen wurde gekürt. 

Annabelle Bürck heißt die neue Miss Sindelfingen, die am Sonntagnachmittag im Stern-Center gekürt wurde. Die 19-jährige Schülerin aus Pfinztal setzte sich gegen 17 Konkurrentinnen durch und darf nun am Miss-Baden-Württemberg-Wettbewerb teilnehmen. Aus dem ganzen Land waren junge Frauen zwischen 18 und 26 Jahren angereist und präsentierten sich der Jury und dem Publikum zunächst in Abendgarderobe und dann in Badekleidung. „Ich war beeindruckt davon, dass sich nur hochqualifizierte junge Frauen hier beworben haben“, sagte der Center-Manager Manfred Schneider, der zur siebenköpfigen Jury gehörte.  

Bildquelle: Hansjörg Jung, Sindelfinger Zeitung

 Auch in der Jury dabei war meine Freundin, Céline Willers, die amtierende Miss Baden-Württemberg. Die Wahl unter den 18 Kandidatinnen fiel der 22-jährigen Studentin wirklich schwer: „Jede von ihnen hat etwas Besonderes an sich, doch am Ende ist es wie bei Germany’s next Topmodel – nur eine kann gewinnen.“  Aber unter den Teilnehmerinnen herrscht hinter der Bühne dennoch Sportsgeist und kein Konkurrenzdenken. Hier wird Haarspray gegen Bodylotion ausgetauscht, schließlich sitzen alle im selben Boot.


Was sage ich bei einem Interview, wie lächle ich in die Kamera und kann ich im entscheidenden Moment den perfekten Walk präsentieren – all diese Fragen gingen vergangenes Jahr auch Céline selbst durch den Kopf, als sie sich bei der Wahl zur Miss Schwarzwald zur Miss Baden-Württemberg-Wahl qualifizierte. Heute ist das Multitalent textsicher und moderiert spontan die Hälfte der Show am Sonntag mit. „Für solch einen Job muss man schlagfertig und spontan sein. Das gehört dazu, wenn man auf der Bühne steht.“, findet Céline. Dass nun schon bald ihre Nachfolgerin gesucht wird, zeigt ihr aber auch, wie schnelllebig diese Branche ist und, dass es in Stuttgart nur so  von schönen Frauen wimmelt. 

#weristdieSchönsteimganzenLand

Kommentare

  1. Vielen Dank, Nina für deine tolle Reportage über die Misswahl "Miss Sindelfingen 2015"! Ich war da auch dabe!

    Herzlichen Glückwunsch, unsere schönste Annabelle!

    Sie ist als „Miss Sindelfingen 2015“ bei der Misswahl MGC gekrönt! Wir alle sind sehr froh und glücklich, dass unsere Annabelle es geschafft hat! Sie hat es wirklich verdient!

    Wir bedanken uns sehr herzlich Miss Germany Corporation für so ein wundevolles Event und perfekte Entscheidung! Ein besonderes Dankeschön für herzliche Unterstutzung:

    Céline Willers - Miss Baden-Württemberg 2015
    Evelyn Konrad - 3.te Miss Germany 2014


    Team RIBS Models

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zu danken, lieber Igor! Es freut mich, wenn Dir meine Reportage gefällt. Annabelle wünsche ich für ihren weiteren Weg bei der Miss Wahl natürlich alles Gute und viel Glück :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stuttgart - ist das glutenfrei?

G(l)uten Appetit im KesselGlutenfrei Essen gehen in Stuttgart




Spätzle, Maultaschen, Schupfnudeln und abends ein ordentliches Vesper mit matschigem senfgelbem Kartoffelsalat - wir Schwaben wissen, was schmeckt. Bier fließt im Kessel nicht nur auf dem Cannstatter Wasen und zu einem guten Käs'kucha sagt wohl auch niemand freiwillig "nein". 
Doch für mich war vor einigen Wochen schlagartig Schluss mit Schlemmen. Zöliakie lautete die Diagnose, die mein Leben vom einen auf den anderen Tag schlagartig veränderte. Was klingt wie ein eine exotische Urlaubsinsel bedeutet übersetzt: "Ab sofort nur noch glutenfrei - lebenslänglich und ohne Ausnahmen". 

Glutenfrei in Stuttgart - Teil 2

Stuttgart hat glutenfrei mehr zu bieten....oh ja, noch viel, viel mehr. Glutenfrei in Stuttgart ist ein Zuckerschlecken und ein Hochgenuss noch dazu. Bereits vor zwei Jahren habe ich über einige glutenfreie Restaurants und Cafés in und um Stuttgart gebloggt.
(Anmerkung: Das Restaurant "Vinolio" heißt jetzt "Senzanome" - gluten- und laktosefreie Speisen werden dort weiterhin angeboten.) Klicke hier, um den Post zu lesen.Dieser Beitrag zählt noch heute zu den Beliebtesten auf meinem Blog und ich kann alle Locations auch nach wie vor für Allergiker und Zölis empfehlen. Seither hat sich allerdings viel im Kessel getan und ich habe weitere glutenfreie Geheimtipps entdeckt, die ich euch nicht länger vorenthalten möchte:

Stuttgarter Studentin veröffentlicht ihren ersten Roman

365 - Wenn die Masken fallen.So lautet der Titel des Romans meiner Freundin und frischgebackenen Autorin Isabel Kritzer. Was für ein Traum: sein eigenes Buch im Regal stehen zu haben. Isabel hat ihn sich erfüllt. Seit Oktober 2016 gibt es ihren Roman "365 - Wenn die Masken fallen" im Handel. Dass ich super stolz auf sie bin, brauche ich eigentlich gar nicht extra zu erwähnen. Doch nicht nur aus Loyalität und weil wir uns schon von Kindheitsbeinen an kennen, habe ich ihr Buch sofort verschlungen, sondern, weil es wirklich spannend ist.