Direkt zum Hauptbereich

About me

Hallöle aus Stuttgart

schön, dass du den Weg auf diese Seite gefunden hast. Damit haben wir vermutlich schon eines gemeinsam: Die Liebe zur schönsten Stadt im Süden Deutschlands.

Stuttgart ist für mich Heimat und zu Hause. Hier bin ich vor 23 Jahren geboren, hier bin ich aufgewachsen und hier habe ich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung studiert. Mit jedem Lebensabschnitt hat sich Stuttgart für mich von einer anderen Seite gezeigt und mir neue Möglichkeiten eröffnet. Schnell habe ich erkannt; diese Stadt pulsiert, atmet, ist laut, bunt, vielseitig und hat für jeden etwas zu bieten. 

Weil ich also ein echtes Kesselkind bin, habe ich 2014 begonnen über mein Leben in Stuttgart zu bloggen. Auf dieser Seite liest du über einzigartige Plätze, unvergessliche Events, inspirierende Denker und Schaffer sowie meine ganz persönlichen Erfahrungen aus meinem Kesselkind-Leben. Dabei wünsche ich dir viel Spaß. 




Kommentare

  1. Wir haben 2 Dinge gemeinsam, die Liebe zu Stuttgart und das Pech an Zöliakie zu leiden.
    Danke an der Stelle für die Restauran-Tipps.

    Schöne Grüße Christof

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geteiltes Leid ist halbes Leid, lieber Christof :-)
      Das freut mich! Bald wird ein Teil 2 mit weiteren Restaurant-Tipps auf meinem Blog erscheinen.

      Liebe Grüße
      Nina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Isabella Glutenfreie Patisserie eröffnet in Stuttgart

Ein komplett glutenfreies Café für Stuttgart

Mein Herzschlag beschleunigt sich und ob die Jeans nächsten Winter noch passen wird, ist fraglich, denn "Isabella Glutenfreie Patisserie seit 2014" eröffnet ihren 5. Store im Herzen der Stuttgarter Innenstadt (Calwerstraße 48). Gebacken wird im Ländle ab Ende August/ Anfang September. 

Stuttgart - ist das glutenfrei?

G(l)uten Appetit im KesselGlutenfrei Essen gehen in Stuttgart




Spätzle, Maultaschen, Schupfnudeln und abends ein ordentliches Vesper mit matschigem senfgelbem Kartoffelsalat - wir Schwaben wissen, was schmeckt. Bier fließt im Kessel nicht nur auf dem Cannstatter Wasen und zu einem guten Käs'kucha sagt wohl auch niemand freiwillig "nein". 
Doch für mich war vor einigen Wochen schlagartig Schluss mit Schlemmen. Zöliakie lautete die Diagnose, die mein Leben vom einen auf den anderen Tag schlagartig veränderte. Was klingt wie ein eine exotische Urlaubsinsel bedeutet übersetzt: "Ab sofort nur noch glutenfrei - lebenslänglich und ohne Ausnahmen". 

Glutenfrei in Stuttgart - Teil 2

Stuttgart hat glutenfrei mehr zu bieten....oh ja, noch viel, viel mehr. Glutenfrei in Stuttgart ist ein Zuckerschlecken und ein Hochgenuss noch dazu. Bereits vor zwei Jahren habe ich über einige glutenfreie Restaurants und Cafés in und um Stuttgart gebloggt.
(Anmerkung: Das Restaurant "Vinolio" heißt jetzt "Senzanome" - gluten- und laktosefreie Speisen werden dort weiterhin angeboten.) Klicke hier, um den Post zu lesen.Dieser Beitrag zählt noch heute zu den Beliebtesten auf meinem Blog und ich kann alle Locations auch nach wie vor für Allergiker und Zölis empfehlen. Seither hat sich allerdings viel im Kessel getan und ich habe weitere glutenfreie Geheimtipps entdeckt, die ich euch nicht länger vorenthalten möchte: